Kombinierte IRE und Mikrowellenablation von zwei HCC Rezidiven in Seg. IVa + VIII

Multimodale Quality Ablation  zweier HCC Rezidive in den Segementen IVa & VIII mit Irreversibler Elektroporation und Mikrowellenablation in einer Sitzung.

Das Video anschauen
 
Case Regensburg
 

Name: Dr. Lukas Lürken 


Institution: Universitätsklinik Regensburg (Deutschland)


Alter des Patienten: 59 Jahre


Anamnese:

  • 10/2017: Diagnose HCC
  • 11/2017: R0-Resektion in Seg. VI (3,3 cm HCC G1)
  • Pathologie: HCC-BCLC 
  • 2018: weiterführend antivirale Hep C Therapie
  • weiterhin gute Leberfunktion, nicht transplantationspflichtig
  • 02/2020: HCC Rezidiv, atypische Resektion in Seg. III & II
  • 02/2021: MRT zeigt suspekte Herde, V.a. HCC Rezidiv in Seg. IVa (1,6 x 1,1 cm) und Seg. VIII (0,7 x 0,5 cm)
  • Entscheidung Tumorboard: Behandlung in der Radiologisch-Interventionenellen Onkologie

Behandlung: 

  • Aufgrund der Nähe zum Gallengang und dem Pfortadereinschluss in Seg. IVa, wurde die Entscheidung für ein stereotaktisch, navigiertes IRE-Verfahren mit 4 geplanten Nadeltrajektorien getroffen
  • eine fünfte Trajektorie wurde für die Entnahme einer Biopsie geplant
  • anschliessend Mikrowellenablation in Seg. VIII mit CAS-One IR

  • Case_Regensbrug_2021_Overview

Obere Reihe: IRE Planungs-und Kontroll-Scan
untere Reihe: MWA Planungs- und Kontroll-Scan


Ergebnis:

In diesem Fall war der Einsatz der stereotaktischen Navigation obligatorisch:

  • IRE erfordert eine präziese Planung der Nadeltrajektorien in Abhängikeit der anatomischen Strukturen. Mit Hilfe der CAS-One IR war das Planen und Platzieren der Sonden in einem Arbeitsschritt möglich.
  • Die Durchführung von multimodalen Behandlungsoptionen (IRE/ MWA/ Biopsie) während der Intervention ist ein großer Vorteil und verhindert weitere Sitzungen
  • Post-Ablations-Scan zeigt den technischen Erfolg in beiden Läsionen
  • Es wurden insgesamt 6 Nadeln geplant, navigiert, ihre Position in der Software validiert und anschliessend abladiert
  • Gesamte Verfahrensdauer: 2:30h

Erfahren Sie mehr über das stereotaktische Navigationssystem CAS-One IR.

Zum Newsletter anmelden